1. Informationen zur Verkaufsstelle:

Name der Firma: SPORT TIM jdoo

OIB: 47538776546 | ID-Nummer: 130078355

IBAN: HR7424020061101108649 Erste & Steiermärkische Bank dd

SWIFT-CODE: ESBCHR22

Geschäftsführerin: Tea Mavrić 

SPORT TIM jdoo für Dienstleistungen und Tourismusagenturen

Eingetragen beim Handelsgericht Pazin. 10,00 kn vollständig bezahlt

 

Kontaktinformationen: Nummer: Mobilnummer +385 989181606
E-Mail-Adresse: info@rioboatpula.com
Webseite: www.rioboatpula.com

2. Produkte und/oder Dienstleistungen:

Das Reisebüro „SPORT TIM jdoo“ (im Folgenden „Agentur“ genannt) garantiert die vollständige Durchführung des Programms gemäß der von Ihnen erhaltenen Tourbeschreibung. Die Reiseplanung wird in vollem Umfang von der Agentur durchgeführt, außer im Falle unvorhersehbarer Notsituationen (Krieg, Aufruhr, Demonstrationen, Terroranschläge, Verstöße gegen die Hygienevorschriften, extreme Wetterbedingungen, Eingriffe der Behörden usw.).

3. Verkaufsbedingungen

Der Bestellvorgang läuft wie folgt ab:

  1. Der Kunde wählt die Dienstleistung auf der Webseite aus;
    2. Der Kunde füllt das Formular für die ausgewählte Dienstleistung aus und gibt die Informationen zu Datum und Uhrzeit des Dienstleistungsbeginns, Anzahl der Gäste/Fahrzeuge sowie ggf. Vor- und Nachnamen der Reisenden ein;
    3. Das Reservierungssystem bestätigt die Verfügbarkeit der Dienstleistung und bietet dem Kunden vor der endgültigen Auftragsbestätigung eine abschließende Übersicht aller eingegebenen Informationen;
    4. Der Kunde bestätigt die Bestellung und gibt zur Zahlungsabwicklung die Informationen zur Zahlungskarte im CORVUS Pay-Dienst ein;
    5. Der CORVUS Pay-Dienst autorisiert die Zahlungskarte und das Ergebnis der Verarbeitung wird an die Website von RIO BOAT PULA (SPORT TIM jdoo) zurückgesendet, wo es dem Kunden präsentiert wird.
    Die Bestellung der verkaufsgegenständlichen Dienstleistung gilt erst dann als erfolgt, wenn der Kunde diese auswählt, die Zahlungsart bestätigt und die Kredit- bzw. Debitkarten-Autorisierung erfolgreich abschließt.
    Nach Abschluss des Reservierungsvorgangs erhält der Kunde einen Gutschein, der als Kauf- und Zahlungsbestätigung dient. Der Gutschein enthält folgende Informationen, die die bestellte Dienstleistung und den Kunden eindeutig definieren: Gutscheinnummer, bestellte Dienstleistung, Abreisedatum (Datum der Inanspruchnahme der Dienstleistung), Abreisezeit (Zeitpunkt der Inanspruchnahme der Dienstleistung), Preis der Dienstleistung, Personenzahl, ggf. Vor- und Nachnamen der Gäste und Abfahrtsort. Die Stornierung und Rückerstattung der reservierten Dienstleistung wird durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt.

Zahlung

Die Bezahlung der bestellten Produkte oder Dienstleistungen erfolgt online mit einer der folgenden Kredit- oder Debitkarten: MasterCard®, Maestro® oder Visa®, American Express®, Diners® über den CORVUS Pay-Dienst. Das Reisebüro Rio Boat Pula (SPORT TIM jdoo) belastet die Karte des Kunden sofort nach der ausgeführten Transaktion.

Serviceanwendungen und -nutzung

Die in der Bestellung enthaltenen und auf dem Gutschein ausgewiesenen Leistungen können auf folgende Art und Weise in Anspruch genommen werden:
Der bereitgestellte Gutschein dient als Reservierung und Kaufbestätigung, d. h. als Ticket für den ausgewählten Transfer, Ausflug, die Tour, Kreuzfahrt. Der Gutschein kann nur einmal verwendet werden.
Bei Verlust des Gutscheins wird dieser auf Wunsch des Kunden gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen neu ausgestellt. Zu diesem Zweck muss der Kunde Rio Boat Pula (SPORT TIM jdoo) – Reisebüro kontaktieren und um Neuausstellung des Gutscheins bitten.

Recht des Kunden auf Änderung oder Stornierung des Vertrags

Sollte der Kunde die Reservierung ändern oder stornieren wollen, nachdem die Anzahlung bereits geleistet wurde, muss die Agentur darüber per Brief oder E-Mail informiert werden. Reservierungsänderungen umfassen Änderungen der Anzahl der Personen, die die Dienste der Agentur nutzen werden, oder Änderungen des Abreise-/Ankunftsdatums des Arrangements und müssen mindestens 24 Stunden vor Beginn des Services (normalerweise der Abreise) erfolgen. Alle Änderungen, die innerhalb dieser 24 Stunden vorgenommen werden, gelten nicht als Stornierung der Reservierung. Falls die Reservierung storniert wird und der Kunde beschließt, das Arrangement aufzugeben, gelten die folgenden Stornierungsbedingungen. Datum und Uhrzeit, zu denen die Agentur die Stornierungsbenachrichtigung erhalten hat, werden wie folgt angegeben:

Bei Stornierungen bis 48 Stunden vor Leistungsbeginn wird die Reservierung vollständig zurückerstattet.

Bei einer Stornierung am Abreisetag/zur Abreisezeit oder während der Vereinbarung hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung.

Recht des Reisebüros, die Dienstleistung zu stornieren

Die Agentur behält sich das Recht vor, das Arrangement ganz oder teilweise zu stornieren, wenn außergewöhnliche Umstände vor der Abreise oder während der Reise selbst eingetreten sind, sofern diese Umstände nicht vermieden oder beseitigt werden konnten, deren Auftreten während der Veröffentlichung des Arrangementangebots der Agentur jedoch Anlass geben könnte, das Angebot nicht zu veröffentlichen oder das Arrangement im Voraus zu stornieren, wenn das Angebot bereits veröffentlicht wurde; mit anderen Worten, der Agentur Anlass geben könnte, keine weiteren Reservierungen anzunehmen. Darüber hinaus behält sich die Agentur das Recht vor, das Arrangement zu stornieren, wenn die Anzahl der Reservierungen die Mindestanzahl für das jeweilige Arrangement nicht erreicht. In diesen Fällen ist die Agentur verpflichtet, alle Kunden über die Stornierung des Arrangements zu informieren und alle bis zum Zeitpunkt der Stornierung geleisteten Zahlungen vollständig zurückzuerstatten. Kunden haben keinen Anspruch auf zusätzliche Entschädigungen durch die Agentur.

Änderungen der Vereinbarung

Die Agentur behält sich das Recht vor, Teile des vereinbarten Programms zu ändern, wenn Umstände eintreten, die nicht vorhersehbar, vermeidbar oder eliminierbar waren. In diesem Fall kann das vereinbarte Programm gegen eine Dienstleistung in derselben Kategorie ausgetauscht werden, wobei der Preis ggf. korrigiert wird.

4. Sicherheit von Online-Zahlungen

Für die Zahlung in unserem Webshop verwenden Sie CorvusPay – ein fortschrittliches System zur sicheren Annahme von Kreditkarten im Internet.

Das CorvusPay-System gewährleistet die vollständige Vertraulichkeit Ihrer Kreditkartendaten und persönlichen Daten ab dem Moment, in dem Sie diese in das CorvusPay-Zahlungsformular eingeben. Die für die Abrechnung erforderlichen Daten werden verschlüsselt von Ihrem Webbrowser an die Bank weitergeleitet, die Ihre Zahlungskarte ausgestellt hat. Unser Geschäft kommt niemals mit Ihren sensiblen Zahlungskartendaten in Kontakt. Ebenso können CorvusPay-Betreiber nicht auf Ihre vollständigen Karteninhaberdaten zugreifen. Ein isolierter Systemkern überträgt und verwaltet sensible Daten unabhängig und schützt sie gleichzeitig vollständig.

Das Formular zur Eingabe der Zahlungsdaten ist durch eine SSL-Übertragungsverschlüsselung höchster Zuverlässigkeit gesichert. Alle gespeicherten Daten werden zusätzlich durch hochgradige Verschlüsselung geschützt, wobei Hardwaregeräte verwendet werden, die nach dem FIPS 140 2 Level 3-Standard zertifiziert sind. CorvusPay erfüllt alle Anforderungen an sichere Online-Zahlungen, die von den führenden Kreditkartenmarken vorgeschrieben werden, und arbeitet gemäß dem PCI DSS Level 1-Standard – dem höchsten Sicherheitsstandard der Zahlungskartenbranche. Zahlungen mit Karten, die im 3-D Secure-Programm registriert sind, werden zusätzlich von der ausstellenden Bank authentifiziert, die Ihre Identität durch die Verwendung eines Tokens oder eines Passworts bestätigt.

Alle von Corvus Pay erfassten Informationen gelten als geheim und werden entsprechend behandelt. Die Informationen werden ausschließlich für die Zwecke verwendet, für die sie bestimmt sind. Ihre sensiblen Daten sind vollständig geschützt und ihre Privatsphäre wird durch modernste Sicherheitsmechanismen gewährleistet. Wir erfassen nur die Daten, die für die Durchführung der Arbeit gemäß den anspruchsvollen vorgeschriebenen Verfahren für Online-Zahlungen erforderlich sind.

Die innerhalb der CorvusPay-Infrastruktur angewandten Sicherheitskontrollen und Betriebsverfahren gewährleisten nicht nur die aktuelle Zuverlässigkeit von CorvusPay, sondern erhalten und verbessern durch die Aufrechterhaltung strenger Zugriffskontrollen, regelmäßiger Sicherheitsmaßnahmen und eingehender Systemprüfungen zur Vermeidung von Netzwerkschwachstellen auch dauerhaft die Sicherheitsstufen zum Schutz Ihrer Kreditkarteninformationen.

Vielen Dank, dass Sie CorvusPay verwenden!